Willkommen auf der Website der Gemeinde Mellikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Mellikon

Beitritt Verein Die Tagesfamilien

Viele Eltern legen Wert auf ein familiäres Umfeld für die Betreuung ihrer Kinder. Sie sind auf flexible Betreuungszeiten angewiesen, damit sie ihre Berufstätigkeit und die Familie optimal vereinbaren können. Der Verein Die Tagesfamilie vermittelt im Bezirk Zurzach professionell geführte Tagesplätze für Kinder in Familien. Es wird eine individuelle Lösung für das Wohl der Kinder gesucht. Die Gemeinden der Verwaltung 2000 werden ab August 2018 Mitglied im Verein Die Tagesfamilie. Familien aus den Wohngemeinden Baldingen, Böbikon, Kaiserstuhl, Mellikon, Rekingen, Rümikon und Wislikofen können ihre Kinder in ihrer gewohnten Umgebung und bei Bedarf zu einem reduzierten Sozialtarif, in einem familiären Umfeld betreuen lassen.

Tagesmütter und Tagesväter sind gesucht
Da die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in Familien im Bezirk Zurzach immer grösser wird, sucht der Verein auch immer wieder neue Familien, welche Kinder bei sich zu Hause betreuen möchten. Für Personen die viel Freude am Umgang mit Kindern haben, eine individuelle und flexible Arbeitszeit schätzen, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind und genügend Zeit und Platz für die Betreuung von Kindern haben, ist die Tätigkeit als Tagesmutter oder auch Tagesvater eine optimale Möglichkeit, einer abwechslungsreichen, bezahlten Tätigkeit von zu Hause aus nachzugehen. Die Tageseltern profitieren zudem von bezahlten Weiterbildungen, moderiertem Fachaustausch und guter Risikodeckung durch Versicherungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Kontakt: Verein Die Tagesfamilie, Beatrice Hayoz, T 077 473 25 28, erreichbar Montag bis Donnerstag, jeweils von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr oder jederzeit per E-Mail b.hayoz@dietagesfamilie.ch. Weitere Infos finden Sie auch unter www.dietagesfamilie.ch.

Datum der Neuigkeit 17. Apr. 2018
  • Druck Version
  • PDF