HomeNewsAgendaKontaktVerwaltung2000Strichpunkt
P6180004.jpg
Portal Zurzibiet
Home > News

Familienergänzende Kinderbetreuung

Informationsveranstaltung

Seit dem 1. August 2016 ist das Kinderbetreuungsgesetz (KiBeG) im Kanton Aargau in Kraft getreten. Bis August 2018 müssen die Gemeinden das Gesetz umgesetzt haben. Die Gemeinden sind verpflichtet, den Zugang zu einem bedarfsgerechten Angebot an familienergänzender Betreuung von Kindern ab drei Monaten bis zum Abschluss der Primarschule sicherzustellen.

Die Wohngemeinde der Erziehungsberechtigten hat sich zudem unabhängig vom Betreuungsort nach Massgabe der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Erziehungsberechtigten, an den Kosten für die familienergänzende Kinderbetreuung zu beteiligen.
An den Budgetgemeindeversammlungen werden sämtliche Verwaltung2000-Gemeinden über das Reglement und die Richtlinien zur «Familienergänzenden Kinderbetreuung» befinden.

 


Zur Erläuterung der gesetzlichen Vorlagen, den daraus folgenden Konsequenzen für die Familien in den Verwaltung2000- Gemeinden und den finanziellen Folgen für die Gemeinden, laden die Gemeinderäte/der Stadtrat die Bevölkerung zur Informationsveranstaltung am Donnerstag, 9. November 2017, 20.00 Uhr, Gemeindesaal Rekingen, ein.

zurück zur Übersicht

© Gemeinde Mellikon 2007-2017ImpressumSitemapKontaktE-Mail