Kopfzeile

Inhalt

Tierrettung einer Waldschnepfe (geschützter Vogel)

20. August 2022
Ein geschützter Vogel (Waldschnepfe) hat sich in einer Lagerhalle im Sodipark Bad Zurzach verirrt und wurde von der Feuerwehr wieder in die Freiheit entlassen.
Waldschnepfen sind seit 1996 aus Wäldern unterhalb von 900 m fast vollständig verschwunden. Sie sind etwa haustaubengroß mit einem gedrungenen Körper, einem langen geraden Schnabel und kurzen Beinen. Das Gefieder ist braun, schwarz und weiß gemustert. Durch die Tarnung ist die Waldschnepfe, deren Lebensraum reich gegliederte Laub- und Mischwälder sind, im Freiland nur schwer auszumachen.
Waldschnepfe_gerettet.jpg