Willkommen auf der Website der Gemeinde Mellikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Mellikon

Vorstellung der invasiven Pflanze: «Nordamerikanische Goldrute»

Invasive Neophyten sind nicht einheimische Pflanzen, die vom Menschen oder durch Tiere in unsere Gärten und Umgebungen eingeführt wurden. Sie breiten sich stark und schnell aus und verdrängen dabei unsere einheimische Flora. Einige dieser invasiven Arten können sogar unsere Gesundheit beeinträchtigen oder grosse Schäden in der Land- und Forstwirtschaft anrichten. Leider werden noch heute einige dieser invasiven Arten in Gärten und Parkanlagen gepflanzt und verbreiten sich von da aus ins angrenzende Siedlungsgebiet, in Wälder und in unsere Kulturlandschaft.
Um eine weitere Verbreitung dieser unerwünschten Arten zu verhindern, gilt es die Bestände in unseren Gemeinden zu entfernen und durch attraktive einheimische Alternativen zu ersetzen.
Im nachstehenden PDF-Dokument finden Sie wichtige Informationen und attraktive einheimische Alternativen zu der vorgestellten Pflanze.
Kontrollieren Sie auch Ihren Garten/Umgebung und stellen Sie sicher, dass dort keine invasiven Pflanzen wachsen. Falls Sie solche Pflanzen finden, können Sie diese in Abfallsäcken sammeln und im Gang des Mehrzweckgebäudes (neben dem Feuerwehrmagazin) deponieren. So kann die Gemeinde diese mit dem normalen Hauskehricht mitgeben. Eine Entsorgung mit dem Grüngut ist verboten, da diese Pflanzen verbrannt werden müssen, um eine Weiterverbreitung zu verhindern.
Weitere Informationen: www.neophyt.ch
Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
Nordamerikanische_Goldruten1.jpg
 

Dokument Document (pdf, 694.7 kB)


Datum der Neuigkeit 12. Juli 2022
  • Druck Version
  • PDF