Willkommen auf der Website der Gemeinde Mellikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Mellikon

Aktionsmorgen Postauto in der Primarschule Chrüzlibach, Rekingen

Text aus der Homepage: www.kps-chruezlibach.ch Am Freitagmorgen (28. Oktober 22) bekam unsere Schule Besuch von einem Postauto inklusive zwei Fahrern. Angelo und Marcel führten mit insgesamt drei SchülerInnen-Gruppen eine Sensibilisierung für das korrekte Nutzen des Postautos durch. Teilnehmen durften diejenigen SchülerInnen, welche für den Schulweg das Postauto benutzen. Angelo und Marcel thematisierten auf sympathische Weise mit den Kindern folgende Themen: Sicheres Warten aufs Postauto Ein- und Aussteigen Sichere Fahrt Verhalten im Postauto (Schulthek platzieren, sich festhalten, essen und trinken,…) Am Eindrücklichsten war wohl, dass die Kinder von aussen beobachten konnten, was passiert, wenn das Postauto eine Vollbremsung macht und sich ein Fahrgast nicht festhält. Die Puppe 'Moritz' flog dabei durch den Postauto-Gang und landete sehr unsanft. Die Verletzungsgefahr dabei ist natürlich gross! Ebenfalls eindrücklich war zu sehen, was passiert, wenn jemand zu nahe bei der Fahrbahn aufs Postauto wartet und unaufmerksam ist. Zum Glück kam nur ein Pylon unter das Postauto! Zum Schluss verteilten die beiden Fahrer den Kindern ein Geschenk in Form eines Postauto-Schlüsselanhängers und eines Faltblattes, in dem alle wichtigen Punkte nochmals nachzulesen sind. Die Kinder haben sich ein grosses Lob verdient - sie haben sehr gut mitgemacht und bewiesen, dass sie viele Regeln schon gut kennen, welche helfen die Fahrt sicher zu machen. Wie der letzte Schülerrat gezeigt hat, ist es unseren SchülerInnen sehr wichtig, dass alle Kinder sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen. Dieser Aktionsmorgen unterstützt sie dabei.
Postauto.jpg
 

Datum der Neuigkeit 2. Nov. 2022
  • Druck Version
  • PDF